Albert-Richard 2 – 1201 Genf – Schweiz
Kontakt +41 22 731 62 72 oder infos@leadmusic.com

Leadmusic, Genf - Schweiz
2 rue Albert-Richard, +41 22 731 62 72
Preis auf Anfrage UVP: CHF 179.00 incl. 7.7% MwSt. Ohne Versandkosten.
Beschreibung:

Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein Mikrofon. Wer genauer hinschaut merkt: Im Gehäuse sind gleich mehrere Mikrofone untergebracht, dazu die komplette Elektronik, um aufzunehmen und weiter zu leiten. Das H2n bietet (gemäss Hersteller als einziges derzeit erhältliches mobiles Gerät) fünf Mikrofonkapseln und kann somit auch räumliche Ereignisse aufzeichnen.

Das H2n erfreut zudem durch Funktionen, die Tontechniker mögen, beispielsweise einen analogen Gain-Regler zur Einstellung des Pegels. Wird im unkomprimierten (RAW-)Format aufgezeichnet, lässt sich das sogar noch nach der Aufnahme anpassen. Das mobile Hosentaschen-Tonstudio erlaubt auch Aufnahmen im WAV-Format mit bis zu 24 bit und 96 kHz oder in MP3 mit bis zu 320 kbps.

Bei der gleichzeitigen Verwendung im M/S- und im X/Y-Modus lassen sich zudem “erstaunlich plastische” 360°-Surround-Sound-Aufnahmen gestalten. Dabei kann man zwischen einem 2-Kanal-Modus (Kombination von M/S- und X/Y-Mikro) und einem 4-Kanal-Modus wählen. Im 4-Kanal-Modus werden zwei separate Stereo-Aufnahmen generiert, womit der H2n noch mehr Möglichkeiten für die Nachbearbeitung von Surround-Sound-Aufnahmen bietet.

Zwei AA-Batterien erlauben eine Aufnahmedauer von bis zu 20 Stunden – der Profi wird hierfür separat zu befeuernde Akkus verwenden. Auf einer 32 GByte großen SDHC-Karte speichert der H2n bis zu 16 Stunden im WAV-Format (bei 24 bit/96 kHz) oder über 220 Stunden im MP3-Format (320 kbit/s). Leider ist die mitgelieferte Karte nur 2 GB groß (entspricht 1 Stunde WAV-Aufnahme).

Sämtliche Einstellungen werden auf dem hintergrundbeleuchteten 1,8-Zoll-LC-Display mit einer Auflösung von 128 x 64 Bildpunkten abgebildet. Die Aufnahmen lassen sich auf dem eingebauten Lautsprecher oder via externem Monitor-Equipment an der 3,5-mm-Klinke kontrollieren.

Last but not least hat das H2n eine integrierte Soundkarte, die zu PC und Mac kompatibel ist und von der Rechnerleistung unabhängige Klangwandlung erlaubt. Ein- und Ausgänge stehen dann auch auf dem verbundenen Computer zur Verfügung. Alternativ wird der Zoom H2n als Massenspeicher am PC erkannt und gewährt dem Anwender so Zugriff auf die mobil aufgezeichneten Audiodateien.


Funktionen:
  • 5 built-in mic capsules provide Mid-Side (MS) stereo, 90° X/Y stereo, 2-channel and 4-channel recording modes
  • Records in WAV up to 24-bit/96kHz and MP3 up to 320kbps
  • Newly designed user interface
  • Additional
    functions include Lo-cut Filter, Compressor/Limiter, Auto Gain,
    Pre-Rec, Auto-Rec, Tuner, Metronome, Variable Speed Playback, Key
    Control, A-B Repeat, File Dividing, Normalize, MP3 Post-Encode, Marker,
    and Surround Mixer
  • Data recovery function protects against unexpected recording errors
  • Over 20 hours of operation using two standard AA batteries
  • Operates on battery, AC or USB bus power
  • 1.8-inch backlit LCD display with 128 x 64 resolution
  • Analog-type Mic Gain wheel
  • Built-in reference speaker
  • High-speed USB 2.0 card reader function
  • 1/8″ Mic/Line Input and Phones/Line Output stereo phone jacks
  • Accommodates up to 32GB SDHC memory cards
  • Includes Steinberg WaveLab LE 7 editing software, 2GB SD memory card and two AA batteries
  • Optional
    accessory package (APH-2n) includes remote control with extension
    cable, windscreen, AC adapter (USB type), USB cable, adjustable tripod
    stand, padded-shell case and a mic clip adapter