Albert-Richard 2 – 1201 Genf – Schweiz
Kontakt +41 22 731 62 72 oder infos@leadmusic.com

Leadmusic, Genf - Schweiz
2 rue Albert-Richard, +41 22 731 62 72
Preis auf Anfrage UVP: CHF 2,995.00 incl. 7.7% MwSt. Ohne Versandkosten.
Beschreibung:

Das neuste Modell in der Fender Rarities Serie ist mit einem Tim Shaw Humbucker in Filtertron-Optik am Steg ab Werk ausgestattet. Auf dem Esche-Body wurde eine gewölbte, Flamed Koa Decke geklebt, was der Gitarre wirklich einen sehr edlen Antlitz verleiht. Der Hals besteht wie erwartet aus Ahorn und ist mit Modern-C Profil, 21 Narrow-Tall Bünden und 9,5” Radius Ahorngriffbrett ausgestattet. Der Sattel besteht aus Knochen – für mich ein Ausschlussargument. Es fühlt sich nicht richtig an, Teile eines toten Tiers auf der Gitarre zu haben, wo es doch sehr gute Alternativen gibt. Netterweise verzichtet Fender bei der neuen Rarities Strat auf goldene Hardware, sondern setzt auf die üblichen verchromten Tuner und künstlich gealterte Potikappen. Das nimmt der opulenten Optik der Decke etwas den Glanz. Abgesehen von der etwas überladenen (aber gerade noch so tragbaren Optik) hat die Gitarre den Tim Shaw Bonus. Die Tonabnehmer sind wirklich toll. An der Brücke steckt ein Filtertron-Style Humbucker, die anderen beiden sind overwound gold-foil Hot 59 Strat Singlecoils.


Funktionen:
  • Unique Stratocaster
  • available in limited quantities
  • Eye-popping flamed koa top over a premium ash body
  • Modern C-shaped quartersawn maple neck
  • 9.5″-radius maple fretboard with 22 narrow-tall frets
  • Hot ’59 Strat single-coil pickups with gold foil covers
  • Tim Shaw-designed humbucking pickup in the bridge position
  • Bone nut and 6-saddle American Vintage synchronized tremolo
  • Gloss polyurethane finish
  • Hardcase incl.